Fallstudie

Erzherzogtum am Naschmarkt: Vom Geheimtipp zum Kulinarischen Hotspot

Ein etabliertes Restaurant mit traditioneller österreichischer Küche und begrenzter Bekanntheit – in dieser Lage befand sich das Erzherzogtum am Naschmarkt zu Beginn unserer Zusammenarbeit. Wie wir vorgegangen sind und welche Erfolge das Restaurant nach 12 Monaten verzeichnet, kannst du in dieser Case Study nachlesen.

Hier auf einen Blick die wichtigsten Ergebnisse:

+900%

mehr organischer Traffic auf die Webseiten

+300%

neue Top 10 Rankings

+680%

mehr Buchungen

Webdesign Fallstudie Erzherzogtum

Ausgangssituation

Das Erzherzogtum Naschmarkt, ein renommiertes Lokal im Herzen des Wiener Naschmarkts, stand vor einer großen Herausforderung. Die Website des Restaurants war veraltet und nicht benutzerfreundlich. Wichtige Keywords wurden nicht genutzt, was zu geringer Sichtbarkeit in Google-Suchergebnissen führte. Zudem war die Präsenz des Restaurants auf Google My Business kaum relevant, was das Auffinden für potenzielle Kunden erschwerte.

Ziel

Das primäre Ziel bestand darin, die Sichtbarkeit des Erzherzogtums Naschmarkt auf Google signifikant zu erhöhen. Dies sollte durch die Verbesserung des Rankings für spezifische Keywords wie „Restaurant Naschmarkt“, „Naschmarkt lokal“, „Naschmarkt Frühstück“ und „Schnitzel Naschmarkt“ erreicht werden. Ein weiteres wichtiges Ziel war die Optimierung der Website, um sie benutzerfreundlicher zu gestalten und so mehr Reservierungen zu erzielen.

Lösungsansatz

Onsite Audit

Wir analysierten und optimierten entscheidende technische Faktoren, um eine reibungslose Indexierung zukünftiger Inhalte sicherzustellen.

Keywords Recherche

Wir entwickelten einen umfassenden Redaktionsplan sowie einen detaillierten Website-Strukturplan, um ungenutzte Potenziale gezielt zu erschließen.

Content Strategie

Um das kulinarische Angebot systematisch und strukturiert abzubilden, legten wir unseren vollen Fokus auf die Erstellung neuer Kategorieseiten.

Neue Website

Durch gezielte Anpassungen im UX-Design wurden positive Nutzersignale und eine leichtere Bedienbarkeit der Website ermöglicht.

Ergebnis

Bereits nach zwei Monaten zeigten die Bemühungen deutliche Erfolge. Die Positionierung des Restaurants in den Suchergebnissen verbesserte sich erheblich. Für das Keyword „Restaurant Naschmarkt“ kletterte das Lokal von Platz 21 auf Platz 5. Bei „Naschmarkt lokal“ verbesserte sich die Position von 12 auf 4 und bei „Naschmarkt Frühstück“ von 17 auf 10. Einzig bei den Keywords „Schnitzel Naschmarkt“ und „Schnitzel am Naschmarkt“ gab es einen leichten Rückgang von Platz 16 auf 20.

Die Website wurde erfolgreich überarbeitet und ist nun deutlich benutzerfreundlicher. Sie präsentiert die kulinarischen Spezialitäten des Erzherzogtums durch ansprechende Videos, was die Attraktivität des Angebots erhöht.

Die Optimierung führte auch zu einem spürbaren Anstieg der Reservierungen. Im Vergleich zum Vorjahresdezember verzeichnete das Restaurant fast 700% mehr Buchungen, was die Effektivität der durchgeführten Maßnahmen unterstreicht. Diese Fallstudie demonstriert eindrücklich, wie digitale Optimierung direkt zum Geschäftserfolg eines lokalen Unternehmens beitragen kann.

Über 680% mehr Online Resevierungen
+ 0 %

Ihr erster Schritt, um Deine Unternehmen virtuell zu machen

Rilwan Mogaji und Lika Gustin

Sie haben Fragen oder wollen ein Angebot für Ihr neues Projekt erhalten. Wir helfen Ihnen dabei:

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch