Logo Mogaji Digital Communications

16 Bewährte Wege, Wie Wir An Hochwertige Backlinks Kommen

Roadmap

Backlinks sollten zu Deiner SEO-Strategie gehören, wie Zutaten zu einem Rezept. Sie dienen als Vertrauensbeweis und erhöhen die Online Sichtbarkeit Deiner Website in den Suchmaschinen.

In diesem Artikel erfährst Du, was Backlinks sind und erhältst von uns 15 bewährte Strategien, um hochwertige Backlinks zu erhalten und Deine Website auf den vorderen Rängen von Google und anderen Suchmaschinen zu bringen.

Was sind Backlinks?

Kurz gesagt ist ein Backlink ein Verweis von einer Website auf Deine Website. Für SEO (Search Engine Optimization, deutsch: Suchmaschinenoptimierung) sind Backlinks unentbehrlich, da sie als Empfehlungen betrachtet werden und die Glaubwürdigkeit sowie die Autorität Deiner Website erhöhen.

Im Online-Marketing sind Backlinks auch als „inbound links“ oder „externe Links“ bekannt. Ursprünglich bedeutete ein Backlink, dass Website A auf Website B verweist und Website B im Gegenzug einen Rückverweis auf Website A setzt. Heutzutage beziehen sich Backlinks jedoch hauptsächlich auf eingehende Links, die von einer Website auf eine andere zeigen, ohne dass ein Rückverweis notwendig ist​.

Wenn Dich zum Beispiel eine Person weiterempfiehlt, hast Du automatisch einen gewissen Vertrauensbonus. Dadurch fällt es der anderen Person leichter, dir zu vertrauen. Backlinks sind sehr wichtig für die Suchmaschinenoptimierung, weil Google und andere Suchmaschinen sie nutzen, um die Relevanz und Vertrauenswürdigkeit einer Website zu bewerten.

Mit Backlinks landest Du mit Deiner Website weiter oben in den Suchergebnissen, steigerst die Anzahl der Besucher und förderst den Aufbau wertvoller Beziehungen zu anderen Webmastern. Beim Aufbau von Backlinks ist es wichtig, auf Qualität statt Quantität zu achten. Ein organischer und kontinuierlicher Linkaufbau sowie eine natürliche Mischung aus verschiedenen Arten von Backlinks wirken auf Google authentischer und helfen, die Suchmaschinenoptimierung langfristig zu verbessern. Die ausgehenden Links sollten auch auf verschiedene Unterseiten Deiner Website verlinken.

Ein professionelles Webdesign trägt dazu bei, dass Deine Website nicht nur optisch ansprechend ist, sondern auch mehr Backlinks anzieht.

Kommen wir nun zu den verschiedenen Strategien, Backlinks zu erhalten.

Backlinks Strategie

Strategie 1: Wir erstellen hochwertigen Inhalt

Die Magie der Backlinks beginnt mit der Schaffung von Inhalten, die nicht nur hochwertig, sondern auch einzigartig sind. Stell Dir vor, Du erstellst Inhalte, die so informativ, relevant und tief recherchiert sind, dass sie förmlich danach schreien, von anderen Websites verlinkt zu werden.

Investiere Zeit und Herzblut in die Erstellung solcher Inhalte – sei es durch detaillierte Artikel, umfassende Leitfäden, aufschlussreiche Studien oder einzigartige Blogposts. Solche Inhalte ziehen natürliche Verlinkungen an, weil sie als wertvolle Referenz dienen. So wächst die Anzahl Deiner Backlinks organisch und Deine Inhalte verbreiten sich wie ein virales Katzenvideo.

Strategie 2: Wir schreiben Gastbeiträge

Gastbeiträge sind eine brillante Möglichkeit, um nicht nur Backlinks zu erhalten, sondern auch Deine Expertise zu zeigen.

  • Vorteile von Gastbeiträgen: Durch das Schreiben von Artikeln für andere Blogs oder Websites kannst Du Deine Reichweite und Sichtbarkeit massiv erhöhen. Du erreichst ein neues Publikum und stärkst Deine Marke.
  • Passende Blogs und Websites finden: Suche gezielt nach Blogs und Websites in Deiner Nische, die Gastbeiträge akzeptieren und eine gute Domain-Autorität besitzen. Domain-Autorität ist eine Kennzahl, die zeigt, wie vertrauenswürdig und bekannt eine Website ist. Sie wird auf einer Skala von 1 bis 100 gemessen. Eine höhere Zahl bedeutet, dass die Website wahrscheinlich besser in den Suchergebnissen rankt.
  • Effektive Outreach-Tipps: Schreibe eine personalisierte, überzeugende E-Mail. Stelle klar, wie Dein Beitrag den Lesern der Website einen Mehrwert bietet.

Strategie 3: Broken Link Building

Broken Link Building ist eine kraftvolle Strategie, um wertvolle Backlinks zu gewinnen. Dabei identifizierst Du defekte Links (auch tote Links genannt) auf anderen Websites und schlägst vor, sie durch Deine eigenen Inhalte zu ersetzen.

  • Methode erklärt: Suche nach toten Links auf thematisch passenden Websites.          Kontaktiere den Website-Betreiber und biete Deinen Inhalt als Ersatz an.
  •  Tools  zur Identifikation: Nutze Tools wie Ahrefs, Screaming Frog und Check My Links, um defekte Links zu finden.
  •  Effektive Ansprache: Schreibe eine höfliche E-Mail, erwähne den defekten Link und betone, wie Dein Inhalt die Benutzererfahrung der Website verbessert.

Hier ein Beispiel für eine gut formulierte E-Mail:

Hallo [Name des Website-Betreibers],

mein Name ist [Dein Name] und ich bin ein großer Fan Ihrer Arbeit auf [Website-Name]. Während meiner Recherche bin ich auf einen defekten Link auf Ihrer Seite [URL der Seite] gestoßen. Der defekte Link verweist auf [defekte Link-URL], welcher nicht mehr verfügbar ist.

Ich habe einen qualitativ hochwertigen Artikel zu einem ähnlichen Thema verfasst, der hervorragend als Ersatz dienen könnte: [Ihre Website-URL]. Das Ersetzen des defekten Links durch meinen Artikel könnte nicht nur Ihre SEO-Werte verbessern, sondern auch die Benutzererfahrung auf Ihrer Website optimieren.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie einen Blick auf meinen Vorschlag werfen könnten. Vielen Dank für Ihre Zeit und Mühe.

Mit freundlichen Grüßen,

[Dein Name]

Strategie 4: Linkbait

Eine weitere effektive Strategie, Backlinks aufzubauen, ist das Linkbaiting. Hier erstellst Du Inhalte, die so ansprechend und wertvoll sind, dass andere Websites sie von selbst verlinken möchten.

Erstellung von Infografiken, Studien und viralen Inhalten:

  •       Infografiken: Sie machen komplexe Infos visuell greifbar.
  •       Studien und Umfragen: Bieten wertvolle, oft zitierte Daten.
  •       Virale Inhalte: Sollten emotional ansprechend und leicht zu teilen sein.

Strategie 5: Nutzung von sozialen Medien

Soziale Medien bieten eine Plattform, um Deine Inhalte zu verbreiten und potenziell Backlinks zu generieren.

  • Verlinkung der eigenen Website auf sozialen Profilen: Stelle sicher, dass Deine Website in allen Deinen sozialen Profilen verlinkt ist. Dies verbessert nicht nur die Sichtbarkeit, sondern auch die Reichweite Deiner Inhalte.
  •  Strategien zur Erhöhung der Sichtbarkeit in sozialen Netzwerken: Teile regelmäßig hochwertige Inhalte und interagiere mit Deiner Community. Nutze relevante Hashtags und beteilige Dich an Diskussionen, um Deine Reichweite zu erhöhen und die Chance auf organische Backlinks zu steigern
Online Sichtbarkeit erhöhen - Social Media

Strategie 6: Verzeichniseinträge

Verzeichniseinträge sind eine einfache und schnelle Möglichkeit, Backlinks zu generieren. Du trägst Deine Firma in relevante und hochwertige Verzeichnisse ein.

Es existieren:

  •       Unternehmensverzeichnisse,
  •       Webverzeichnisse,
  •       Branchenverzeichnisse und
  •       lokale Verzeichnisse.

Alle diese Verzeichnisse bieten Ihre Vorteile. Idealerweise nutzt Du alle, die in Dein Themenfeld passen.

Eine Studie von Uberall zeigte, dass Unternehmen, die auf mehr als 10 Websites gelistet sind, eine 80% höhere Sichtbarkeit auf Google erzielen. Verzeichniseinträge führen zu einer signifikanten Steigerung der Impressionen (also wie oft eine Webseite, Anzeige oder ein Eintrag angezeigt wird, unabhängig davon, ob jemand darauf klickt.) und verbessern die Online-Präsenz deutlich.

Strategie 7: Nicht verlinkte Erwähnungen zurückfordern (Reclaim Unlinked Mentions)

Unlinked Mentions sind Erwähnungen Deiner Marke oder Website ohne einen dazugehörigen Backlink. Diese zurückzufordern, ist eine einfache Möglichkeit, Backlinks zu erhalten.

  •  Identifikation von Erwähnungen ohne Backlink: Nutze Tools wie Google Alerts, Ahrefs oder Mention, um Erwähnungen Deiner Marke im Internet zu verfolgen.
  • Tools zur Überwachung und Kontaktaufnahme: Wenn Du eine Erwähnung ohne Backlink findest, kontaktiere den Autor und bitte höflich darum, einen Link zu Deiner Website hinzuzufügen. Betone, wie ein Backlink den Lesern helfen kann, mehr über das erwähnte Thema zu erfahren.

Strategie 8: Beziehungen zu Influencern aufbauen

Die Zusammenarbeit mit Influencern ist eine fantastische Möglichkeit, um hochwertige Backlinks zu gewinnen, Deine Reichweite zu erhöhen und Deine Marke zu stärken.

Relevante Influencer finden: Suche gezielt nach Influencern, die in Deiner Branche bekannt und respektiert sind. Nutze Tools wie BuzzSumo oder Followerwonk, um diese Influencer zu identifizieren. Achte darauf, dass deine Follower und Inhalte gut zu Deiner Zielgruppe passen.

Beziehungen aufbauen und pflegen: Engagiere Dich aktiv mit den Inhalten der Influencer, indem Du ihre Beiträge kommentierst, teilst und erwähnst. Biete ihnen Mehrwert, etwa durch Gastbeiträge oder exklusive Inhalte. Das Ziel ist es, eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit zu etablieren. Gib den Influencern kreative Freiheit, damit sie authentische und ansprechende Inhalte erstellen können, die ihre Follower begeistern.

Kreative Freiheit und Timing: Respektiere die kreative Freiheit der Influencer. Sie kennen ihr Publikum am besten und wissen, welche Art von Inhalten gut ankommt. Außerdem ist es wichtig, den Influencern genügend Zeit für die Content-Erstellung zu geben..

Beispiel für effektive Influencer-Partnerschaften:

 Authentizität und Engagement: Ein nachhaltiges Beauty-Label könnte beispielsweise mit Influencern zusammenarbeiten, die sich für Umweltschutz engagieren. Diese authentischen Partnerschaften stärken die Glaubwürdigkeit Deiner Marke und bauen tiefere Verbindungen zu einem relevanten Publikum auf.

Strategie 9: Teilnahme an Branchen-Foren und Q&A-Websites

Indem Du dich aktiv in Foren und auf Q&A-Plattformen einbringst, kannst Du nicht nur Deine Sichtbarkeit erhöhen, sondern auch wertvolle Backlinks gewinnen.

  • Aktive Teilnahme in relevanten Foren: Beteilige Dich an Diskussionen in Foren, die zu Deiner Branche passen. Achte darauf, hilfreiche und informative Beiträge zu leisten.
  • Nutzen von Plattformen wie Quora und Reddit: Beantworte Fragen auf Plattformen wie Quora oder Reddit und verlinke dabei auf relevante Inhalte Deiner Website, um wertvolle Backlinks zu erhalten.
Mobile Responsive Homepage - Diaspora Business Hub

Strategie 10: Erstellung von kostenlosen Tools und Ressourcen

Das Anbieten kostenloser Tools und Ressourcen kann Deine Website zu einer wertvollen Quelle machen und dadurch Backlinks anziehen.

Beispiele für nützliche Tools (z.B. Rechner, Generatoren):

  1. Responsive Design Tester:
    Mit dem Tool kannst Du Deine Website in verschiedenen Größen betrachten und sicherstellen, dass sie auf allen mobilen Geräten optimal dargestellt wird. Dieses Tool ist besonders wertvoll für Webdesigner und Entwickler, die die mobile Benutzerfreundlichkeit ihrer Websites verbessern möchten. Ein gut gestaltetes, mobilfreundliches Design kann die Nutzererfahrung erheblich verbessern und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass andere Websites auf Deine Seite verlinken.
  2. Calculator.net: Diese Plattform bietet eine Vielzahl von kostenlosen Online-Rechnern in Bereichen wie Finanzen, Gesundheit, Fitness, Mathematik und mehr. Solche Rechner sind besonders nützlich und werden oft von anderen Websites verlinkt, um ihren Nutzern praktische Werkzeuge zur Verfügung zu stellen.
  3. Canva: Mit dem kostenlosen Online-Checklist-Maker von Canva kannst Du personalisierte Checklisten erstellen. Diese können visuell ansprechend gestaltet und einfach geteilt oder gedruckt werden. Canva bietet eine große Auswahl an Vorlagen, die sich leicht anpassen lassen.
  4. Cheqmark: Ein weiteres hervorragendes Tool zum Erstellen von Checklisten ist Cheqmark. Mit diesem Tool kannst Du interaktive und druckbare Checklisten erstellen, die in vielen Bereichen wie Aufgabenmanagement, Zielverfolgung und Gewohnheitsbildung nützlich sind.

Verteilung und Bewerbung dieser Tools: Teile Deine erstellten Tools auf sozialen Medien, in relevanten Foren und auf Deiner Website. Dies erhöht ihre Sichtbarkeit und die Wahrscheinlichkeit, dass andere Websites auf Deine Tools verlinken. Solche nützlichen Ressourcen werden häufig als Referenz oder als praktisches Werkzeug für ihre eigenen Nutzer verlinkt, was zu wertvollen Backlinks führt.

Strategie 11: Veröffentlichungen von Ultimate Guides

Ultimate Guides sind umfassende Anleitungen zu einem bestimmten Thema und werden oft als Referenz verlinkt.

  • Erstellung umfassender Anleitungen zu relevanten Themen: Schreibe detaillierte und umfassende Guides, die alle Aspekte eines Themas abdecken. Diese sollten informativ und gut strukturiert sein.
  • Warum Ultimate Guides oft verlinkt werden: Aufgrund ihrer Tiefe und Detailgenauigkeit werden Ultimate Guides oft von anderen Websites als Quelle zitiert und verlinkt.

Strategie 12: Nutzung von HARO (Help a Reporter Out)

HARO (Help a Reporter Out) ist ein kostenloser Service, der Expertenquellen mit Journalisten und Bloggern verbindet, die auf der Suche nach Informationen und Zitaten für ihre Artikel sind. Durch die Teilnahme an HARO kannst Du hochwertige Backlinks von autoritären Nachrichten-Websites und Blogs erhalten.

Anmeldung und Nutzung von HARO:

  • Melde Dich als Quelle auf der HARO-Website an.
  • Wähle einen passenden Plan (kostenlos oder bezahlt) und beobachte die täglichen Anfragen von Journalisten in Deiner Branche. Diese Anfragen werden dreimal täglich per E-Mail verschickt und sind nach Branchen geordnet, sodass Du leicht relevante Themen finden kannst.

Tipps zur erfolgreichen Beantwortung von Anfragen:

  1. Reagiere schnell: Journalisten arbeiten oft mit engen Deadlines. Es ist wichtig, schnell zu antworten, idealerweise innerhalb einer Stunde nach Erhalt der Anfrage.
  2. Sei spezifisch und prägnant: Lies die Anfrage sorgfältig und beantworte sie genau. Halte Deine Antworten kurz und auf den Punkt, da Journalisten meist nur wenig Zeit haben.
  3. Biete Mehrwert: Deine Antwort sollte nützliche und gut recherchierte Informationen bieten. Zeige, wie Deine Expertise den Artikel bereichern kann. Nutze konkrete Beispiele oder Daten, um Deine Aussagen zu untermauern.

Existenz und Nutzung von HARO in Deutschland: HARO ist weltweit verfügbar und wird auch von deutschen Journalisten und Experten genutzt. Obwohl es ursprünglich in den USA gegründet wurde, können sich Experten und Journalisten aus Österreich und Deutschland problemlos registrieren und profitieren. Cision, das Unternehmen hinter HARO, hat eine starke Präsenz in Deutschland und unterstützt die Nutzung von HARO in der DACH-Region.

Strategie 13: Strategische Kooperationspartner aufbauen

Wahrscheinlich hast Du bereits Partnerschaften mit anderen Unternehmen oder Lieferanten und diese können Dir ebenfalls hochwertige Backlinks geben.

  •  Vorteile von Partner- und Lieferantenlinks: Durch die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen in Deiner Branche kannst Du Backlinks erhalten. Diese Art von Links kommt oft von vertrauenswürdigen Quellen und kann Deine Autorität stärken.
  • Aufbau und Pflege von Beziehungen: Biete an, Produkte oder Dienstleistungen zu bewerten, oder tausche Testimonials aus, die jeweils einen Backlink zu Deiner Website enthalten. Dies kann zu einer gegenseitigen Förderung führen und langfristig wertvolle Beziehungen aufbauen.

Strategie 14: Sponsoring

Sponsoring ist eine effektive Methode, um die Sichtbarkeit Deines Unternehmens zu erhöhen und gleichzeitig die Gemeinschaft zu unterstützen. Durch die finanzielle oder materielle Unterstützung von lokalen Veranstaltungen, Vereinen oder gemeinnützigen Projekten kannst Du wertvolle Backlinks und Erwähnungen in der Öffentlichkeit gewinnen.

Beispielhafte Vorgehensweise:

  • Sponsoring von Events: Unterstütze lokale Sportveranstaltungen, Festivals oder Bildungsprojekte und erhalte dafür Backlinks von deren Webseiten und Erwähnungen in Pressemitteilungen.
  • Partnerschaften mit Vereinen: Biete Sponsoring für örtliche Vereine an, um auf deren Websites und in deren Social-Media-Beiträgen genannt zu werden.

Gemeinnützige Projekte: Engagiere Dich in sozialen oder umweltbezogenen Projekten, um positive Aufmerksamkeit und hochwertige Backlinks zu erhalten.

Backlinks bauen - mit Sponsoren

Strategie 15: Aktualisierung und Bewerbung alter Inhalte

Die Aktualisierung und erneute Bewerbung alter Inhalte ist eine wirksame Methode, um neue Backlinks zu generieren und die Relevanz Deiner Website zu steigern.

  • Identifikation und Aktualisierung von beliebten, aber veralteten Inhalten: Analysiere Deine Website und finde Inhalte, die in der Vergangenheit gut funktioniert haben, aber inzwischen veraltet sind. Aktualisiere diese Inhalte mit neuen Informationen, Statistiken und aktuellen Trends, um ihre Relevanz zu erhöhen.
  • Bewerbung der aktualisierten Inhalte für neue Backlinks: Teile die aktualisierten Inhalte auf Deinen sozialen Medien, in Newslettern und kontaktiere Webseiten, die auf die alten Inhalte verlinkt haben, um sie über die Aktualisierungen zu informieren. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass diese Seiten ihre Links aktualisieren und neue Backlinks zu Deinen Inhalten hinzufügen.

Strategie 16: Nutzung von Pressemitteilungen

Pressemitteilungen sind eine hervorragende Möglichkeit, um Aufmerksamkeit für Dein Unternehmen zu erlangen und gleichzeitig wertvolle Backlinks zu generieren. Eine gut verfasste und optimierte Pressemitteilung kann nicht nur die Sichtbarkeit Deiner Marke erhöhen, sondern auch das SEO-Ranking Deiner Website verbessern.

Schritte zur effektiven Nutzung von Pressemitteilungen:

  1. Relevante Keywords einbinden: Recherchiere relevante Keywords und integriere sie strategisch in Deine Pressemitteilung. Achte darauf, dass diese Keywords natürlich im Text vorkommen und vermeide Keyword-Stuffing (zu viele Keywords unnatürlich oft in einem Text), da dies die Lesbarkeit beeinträchtigen und von Suchmaschinen abgestraft wird.
  2. Aufmerksamkeit erregende Überschrift: Deine Überschrift sollte kurz und prägnant sein und die Aufmerksamkeit des Lesers wecken. Sie ist das Erste, was die Leser sehen, und sollte daher Interesse wecken und den Hauptinhalt der Pressemitteilung zusammenfassen.
  3. Inhalte klar und strukturiert präsentieren: Beginne mit den wichtigsten Informationen und nutze das „umgekehrte Pyramidenprinzip“, bei dem die wesentlichen Punkte zuerst genannt werden. Dies hilft Journalisten und Lesern, schnell die relevanten Informationen zu erfassen.
  4. Visuelle Elemente einbinden: Füge Bilder, Videos oder Infografiken hinzu, um Deine Pressemitteilung ansprechender zu gestalten. Visuelle Inhalte erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Deine Pressemitteilung geteilt und verlinkt wird.
  5. Natürliche Links verwenden: Integriere natürliche Links zu relevanten Seiten Deiner Website. Diese Links sollten im Kontext sinnvoll sein und den Lesern zusätzliche Informationen bieten. Vermeide übermäßiges Verlinken, um nicht als Spam wahrgenommen zu werden.

Call-to-Action (CTA) einfügen: Schließe Deine Pressemitteilung mit einem klaren Call-to-Action, der die Leser dazu auffordert, weitere Schritte zu unternehmen, wie z.B. mehr über Dein Produkt zu erfahren oder sich für einen Newsletter anzumelden.

Fazit

Von der Erstellung hochwertiger Inhalte und Gastbeiträgen über die Nutzung von Broken Link Building und HARO bis hin zur Aktualisierung alter Inhalte – mit diesen Methoden kannst Du die Sichtbarkeit und Autorität Deiner Website drastisch erhöhen.

Falls Du Hilfe beim Erwerben von Backlinks benötigst, stehen wir Dir jederzeit zur Verfügung. Tritt direkt mit uns in Kontakt.

Über den Author

Geschäftsführer von Mogaji Digital Communications OG seit 2021.

Digital Marketing Expert seit 2019

Teilen:
Entfesseln Sie das wahre Potenzial Ihrer Website- Jetzt!
Mogaji Digital Communications OG Logo
Erfahrungen & Bewertungen zu Mogaji Communications